Startseite » Info zur EW Verbandsfahrt

Info zur EW Verbandsfahrt

Stand: 16.08.2021

Termin und Startzeit: siehe Terminübersicht des EW

Ausrichter: Elmshorner Wanderpaddler e.V.

Mindestausrüstung: Großgewässerausrüstung erforderlich.
– Schwimmweste (wird getragen! Nur im Boot mitführen reicht natürlich nicht)
– mind 2 fach abgeschottetes Kajak oder Spitzenbeutel (vorne+hinten)
– Spritzdecke
– Rundumleine am Boot
– medizinische Maske wenn Abstand <1,5m. (Corona Regeln müssen eingehalten werden)
– usw

Haftung:
– die Fahrt bzw Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko.
– Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Sachschäden.
– Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personenschäden.
– Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschäden.

Fragen: bei Fragen zur Veranstalter bitte erst s.u. unter “Häufig gestellte Fragen” schauen.

Sommerfest: Am gleichen Wochenende findet das EW Sommerfest statt. Hierzu bitte die gesonderte Ausschreibung des Festausschuß beachten. Dort ist auch das Vorgehen zur Anmeldung genauer beschrieben. Bitte aus der Ausschreibung auch die weiteren Corona Regeln beachten.

Zelten:
Ab Freitag Nachmittag bis Sonntag kann auf dem Vereinsplatz gezeltet werden.


Häufig gestellte Fragen:

Muss ich mich anmelden?
Zum Paddeln nicht. Zum Sommerfest bzw Zelten ja. Siehe Ausschreibung Festausschuß.

Wann geht es los?
Siehe Start Urzeit im Terminkalender. “START” bedeutet abfahrtbereit am Strand!

Wohin geht es?
Fast immer wird natürlich auf der Elbe ab Kollmar gepaddelt. Ob Auf- oder Abwärts steht natürlich vorher durch die Gezeiten fest. Details dann bei der Fahrtenbesprechung kurz vor Abfahrt.

Wird auf jedem Fall gepaddelt?
JA! Bei Unwetter aber evt. auf alternativ Strecken. Details dann bei der Fahrtenbesprechung kurz vor Abfahrt.

Können auch Anfänger auf’s Wasser?
Da das Revier anspruchsvoll ist, ist eine Teilnahme ohne Kajakerfahrung nicht möglich. Nach vorheriger Absprache könnte das Mitfahren im 2er eines erfahrenen Seekajakfahrers eine mögliche Alternative sein. Viel hängt natürlich von der Wetterlage und besonders dem Wind ab.

Wie lange sitzt man im Boot?
2x ca 2,5h. Dazwischen ist eine Pause von mindestens 30 Minuten. Meistens ist die Pause aber viel länger. Die Pause ergibt sich durch das Warten auf den Tidenkipp.

Rückkehrzeit?
Genau kann dies nicht festgelegt werden. Versuchen wollen wir rechtzeitig zum nachfolgenden Sommerfest wieder zurück zu sein.


Weiteren Fragen zur Veranstalter gerne an folgende E-Mail Adresse: wanderwart@elmshorner-wanderpaddler.de


Infos zum Revier (Elbe)